Liebe Leserinnen und Leser,

dies ist nun der zweite Versuch eines Vorworts, aber manchmal braucht man eben einen zweiten Weg, um auf der Spur zu bleiben. Aus dem ersten Vorwort wurde gerade die Kolumne. Ja, so ist das manchmal. Man begibt sich auf die Reise und landet dann doch glatt woanders. Man könnte fast meinen, das ist das Leben oder wie John Lennon sagte: „Leben ist das, was passiert, während wir andere Pläne haben.“ (So oder ähnlich.)

Aber dass genau das, was wir uns so vorstellen, nicht immer das ist, was dann wirklich passiert, hat uns das letzte Jahr gelehrt. Und dieses Lehrstück hält immer noch an. Hoffen wir, dass wir alle daraus gelernt haben. Eines sollte uns jedoch bewusst sein. Zeit ist ein so kostbares Gut. Ein Geschenk, das wir mit der Geburt bekommen und das wir aber dann eines Tages wieder zurückgeben müssen. Ein Kreislauf eben. Und wie immer haben wir Ihnen auch in dieser Ausgabe kostbare Einblicke in die Endlichkeit unseres menschlichen Seins mitgebracht, und ich hoffe, Sie haben Ruhe, Muse und Zeit für diese Einblicke. Und für sich. Starten wir in die kommenden Monate dieses Jahres und genießen wir jeden Moment, auch wenn er manchmal vielleicht zu unbedeutend erscheint. Jeden Moment, den wir erleben, er-LEBEN wir. Das ist so simpel wie ehrlich.

Herzlichst Ihr Dr. Jörg Cuno

Jetzt entdecken